Fitnessrezept FuelFood Hähnchenbrustfilet alla Satimbocca

Besser gehts kaum. Ein Fitnessrezept mit 64g Eiweiß und somit für viele schon die Hälfte ihres Tagesbedarfs mit nur einer Mahlzeit gedeckt. Wenig Fett, Menge der gesunden Kohlenhydrate frei wählbar (Lowcarb möglich) und wie immer ist das Essen schnell und einfach zubereitet. Kein Wunder, dass dies eines meiner Lieblingsrezepte ist.

Fitnessrezept: Hähnchenbrustfilet alla Saltimbocca

Zutaten:

  • 200g Hähnchenbrustfilet
  • 30g Parmaschinken (Alternative: Rohschinken)
  • 2 Blättchen Salbei
  • 150g grüne Bohnen (tiefgefroren)
  • 100 ml Brühe
  • 50 ml Weißwein
  • 1 EL Rapsöl o.ä.

Zubereitung:

Wenn es schnell gehen soll dann bereite ich das Hähnchen in der Pfanne zu. Dazu das Filetstück halbieren den Schinken mit dem Salbeiblatt auf die Filets legen und mit einem Zahnstocher befestigen. Rapsöl in der Pfanne erhitzen, und jede Seite des Filetstücks für ca. 4 Minuten scharf anbraten und mit Weißwein ablöschen. Das Hähnchen aus der Pfanne nehmen und zugedeckt warm halten. Den Weißwein und die Brühe in der Pfannen verteilen und den Bratensatz damit lösen. Die Saucen mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Saltimbocca reichen. Die Bohnen auftauen und kurz in der Mikrowelle oder in der Pfanne / Topf leicht erwärmen und würzen nach Belieben.

Alternativ gare ich das Hähnchen auch gerne. Somit bleibt es saftiger.

Je nach Hunger und deiner Fitnessziele, kannst du noch mit Reis eine ordentliche Portion Kohlenhydrate dazu reichen.

Fitnessrezept: Top Nährstoffwerte

Low Carb Variante: Ohne Reis: Gesamt: 421 Kcal (13,3g Fett / 6g KH/ 60g Eiweiß)

Mit 150g gekochtem Reis: Gesamt: 617 Kcal (14g Fett / 48g KH / 64g Eiweiß)

Viel Spaß beim Nachkochen & bis bald.

Dominik