Mehr Erfolg beim Fettabbau – Was wirklich wichtig ist!

Die wirklich wichtigen Punkte, wie du effizient Fettabbau betreibst.

Ernährung:

Die Ernährung ist selbstverständlich das A&O wenn du Fett reduzieren möchtest. Eine bestimmte Diät kann dir dabei bestimmt helfen, kurzfristig Fett / Gewicht zu verlieren. Langfristig wirst du damit aber keine Erfolge haben. Du musst deine Ernährung umstellen. Nur so wirst du langfristig deinen Wunschkörper halten können und du musst dir über einen JoJo Effekt keine Sorgen mehr machen. Zur Ernährung zählt auch das Thema Trinken. Achte auf ausreichend Flüssigkeit in Form von Wasser.

Krafttraining:

Erhöhe deine Muskelmasse und somit deinen Grundumsatz und du wirst Fett verlieren. Krafttraining ist aufgrund des berühmten “Nachbrenneffekts” deutlich effektiver als stundenlanges Cardio. Du solltest also deinen Fokus auch beim Fettabbau auf ein intensives Krafttraining legen. Ein Ganzkörpertraining nach der Economic Training Methode bietet sich hierzu besonders an.

Mehr dazu, findet Ihr in meinem kostenlosen Ebook

HIIT:

Ergänzend zum Krafttraining kommen keine stundenlange Waldläufe aufs Programm, sondern kurze knackige Intervalle. Mit einem High Intensity Intervall Training benötigst du nicht nur weniger Zeit, sondern deine Ergebnisse werden auch deutlich besser. Zudem wird es dein Herzkreislaufsystem stärken und deine Ausdauerfähigkeit steigern.

Versuche es mal aus und Trainiere deine Ausdauer nur noch mit 10 bis 20 minütigen HIIT Einheiten. Bei deinem nächsten längeren Ausdauerlauf wirst du feststellen, dass sich deine Ausdauer verbessert hat, obwohl du immer nur 10 bis 20 Minuten HIIT betreibst.

Schlaf:

Die Ernährungsumstellung, das Krafttraining und das HIIT verlangen von deinem Körper eine ganze Menge. Ein gesunder Schlaf für eine bessere Regeneration sind dabei extrem wichtig. Achte auf ausreichend Schlaf damit sich dein Körper erholt und die Prozesse zum Fett verbrennen durchführen kann.

Mehr zum Thema Schlaf findest du hier.